Schöne Wetter Tour! 9.4.16

Nach unten

Schöne Wetter Tour! 9.4.16

Beitrag  Yellow5 am Sa 9 Apr 2016 - 20:50

Das Wetter war verlockend Sonne und Wärme , doch was anziehen?
Kurzerhand Unterhemd lang,Trikot lang Weste drüber o.k. das passt schon mal . Hose kurz mmmhhh Grübel ne lieber 3/4 o.k schien gut und war auch gut. Jetzt aber nichts wie weg zum Treffpunkt um eine schöne Tour zu fahren. Kurz nach mir traf unser Gepetto ein lang lang , o.k. !  Jetzt Opa Werner kurz kurz shock dann kamen noch David ,Hans Jörg und und und und und dannnnn schon der Dirk . Genug geredet jetzt ist Abfahrt , es sollte zum Karli nach Lützelinden gehen . Gepetto und Werner flogen förmlich am Solarpark hoch und zur Phillipstanne einige Lungenfüllungen später trafen auch wir dort ein , nun Lindenhöfe und Königsberg .
Der Radweg nach Lahnau lädt zu einer rasanten Abfahrt ein , doch Werner und fast alle der restlichen Fahrer fanden doch ganz urplötzlich einen sich auftuenden Trail. Dirk und ich völlig im Geschwindigkeitsrausch bekamen von alledem nichts mit Whistling .
Nun noch flux nach Atzbach und durch die Lahnauen und Dutenhofen nach Lützelinden .
Doch was war dass? Kurz vor Karlis zu Hause ein vollwertiger kleiner Trail mit Wurzelpassage. Wow! Wir nannten ihn kurz Karlis Trail. YES YES

Beim Karli angekommen , fiel uns als erstes seine neue Frisur auf ( ob er was vorhat? Whistling ) aber ansonsten war er noch der Alte. Seine spitzen Pflegekraft Timo versorgte uns unterdessen mit flüssiger Alkoholfreier Sportlernahrung Weizen Freibier .
Flasche leer und schon wurde durch Werner zum Aufbruch geblasen , kurze aber herzliche Verabschiedung vom Karli mit der Androhung das wir wieder kommen.
Wir trennten die Gruppe damit der Gepetto unseren Werner schnell nach Hause bringen konnte . Wir fuhren derweilen über Heuchelheim und Kinzenbach nach Rodheim um uns noch mit einem leckeren Cappuccino und einem klitzekleinen Eis zu belohnen. Jetzt aber nichts wie Heim, durch den Dünsbergsgrund den Hungerberg bereits im Hinterkopf weigerte sich der Dirk urplötzlich ihn heute zu bewältigen Grübel . Kurze Zeit später und mit einem gefühlen Maximalpuls von ca. 200 Schlägen , hatten wir die Alternativsteigung bewältigt.
Nur noch 2 Kilometer und das Ende unserer schönen Tour war in Sicht.

Yellow5

P.S. Bald ist es soweit dann können wir einfach kurz kurz fahren ohne die lästige wärmende Kleidung. sunny Hüpf Hüpf



avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1978
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Wetter Tour! 9.4.16

Beitrag  DirkK am So 10 Apr 2016 - 8:39

Ich hätte da noch ein paar Ergänzungen, lieber Olaf:

Vielen Dank für das Leihbike,da meines derzeit inspektiert wird. Netterweise hast Du auch die super breiten Michelin Wild-grip'r aufgezogen, damit ich meinen Trainingsrückstand schneller abbauen kann... Verwirrt Böse Luftpumpe Luftpumpe

Bei unserem kurzen Eis-Aufenthalt fand sich ein herrenlose Cappuccino...hab ich mich halt erbarmt. In Kombination mit meinem bereits unmittelbar vorher genossenen Eiskaffe eine nicht gerade Blutdrucksenkende Kombination Joggen Joggen Joggen

Olaf, mit seinem Crosser unterwegs, rollte einfach nur durch die Landschaft, wo ich selbst bergab mit kräftig treten nicht hinterherkam bääääh
Sein Kommentar dazu: Der (Crosser) läuft auf geraden Wegen so gut, da brauchste nur das Gewicht der Oberschenkel auf die Kurbel fallen zu lassen und schon geht's ab. shock shock shock shock

Fazit: Tolle Tour Bravo
Schild2
avatar
DirkK
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 273
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 47
Ort : Erda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten