08.05.2012 - Doppel-whopper Tour

Nach unten

08.05.2012 - Doppel-whopper Tour

Beitrag  Yellow5 am Di 8 Mai 2012 - 22:59

Mitfahrer Tour A:Uli,HP,Gianni und Ich Mitfahrer Tour B : Der Hemmerich , Hans Jörg

Streckenlänge : Aus Mangel an Tacho's leider nicht ermittelt Kopf schüttel
Höhenmeter . vorhanden Respekt
Durchschnitt : Dienstags sehr wichtig ! aber bääääh

So aber jetzt mal ernst zur Tour A: Als ich heute nach dem Umziehen von den Arbeitsklamotten in die Bikeklamotten zurück zum YBC kam , waren der Uli der HP und der Gianni bereits da.
Ganni's Ferrari hatte ein paar Aussetzer mit dem Bremssystem und er musste kurzfristig auf meine gelbe Hollywoodschauckel ausweichen. Gianni war so heiß das ich schon Angst hatte, das er einen Wadenkrampf vor der Ausfahrt bekommt. Also 18:42 ging es los ruckzuck rauf zum Sportplatz kurze Trail Einlage runter zum Natolager und schwupps waren wir schon am Helfholz.
Der Weg nach Hohensolms verging wie im Flug ,einmal die Hauptstrasse überqueren und den Wiesenweg am Scheuernwald runter an den Fürstlichen Teichen vorbeifliegen, bis uns der Anstieg in Richtung Heide wieder auf den Boden der Realität zurück holte. Ein paar kleine Matschfelder wurden spielend gemeistert und der Abfahrt nach Oberlemp stand nichts mehr im Wege. Gaaaaanz locker ging es bergab. Die nächste Möglichkeit rechts ab sollte es sein , aber es dauerte recht lange, einmal scharf rechts abbiegen und gemütlich den Berg hoch ! Vonwegen, kurze Zeit etwas flach nächste Kurve und shock seit Heute ist nichts mehr wie es war Alp D'huez was ist das Question Question . Schnauben von hinten , schnauben von mir und ein Eisenmann der das ganze nicht hören will und schon mal 50 Meter vor uns fährt Bravo . Nach unendlichen gefühlten Stunden des Bergauf Fahrens sind wir endlich in St. Bermoll angekommen. Einmal quer durchs Dorf und ab nach Groß Altenstädten kurz den Modellflugplatz streifen großzügig um den Leiterhof herum nochmal schnell am Helfholz lang den Schnepfenhain runter Rentner Sonnenweg und YBC . Wie Ihr merkt wird der Bericht am Ende recht schnell, was daran lag das der liebe Christof im laufe des Tages ein paar leckere Sachen im YBC deponiert hat . Leider waren die Sachen verderblich und mussten also schnellstens gegessen und getrunken werden.
Was wir auch ohne zu murren erledigten. Grins

So,das Abenteuer der Gruppe B wird euch der liebe Hemmerich berichten da er wie ich ihn kenne auch noch was zu erzählen hat.

P.S. Alle Gruppen waren übrigens ziemlich pünktlich zum ABB im YBC versammelt. Nochmals ein herzliches Dankeschön an unseren Spender Christof king

Yellow5
avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1978
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: 08.05.2012 - Doppel-whopper Tour

Beitrag  der Hemmerich am Fr 11 Mai 2012 - 13:37

Yellow5 schrieb:Mitfahrer Tour B : Der Hemmerich , Hans Jörg
Dienstag abend 19:00 Uhr Daumen hoch Pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt waren Hans-Jörg und ich am vereinbarten Treffpunkt Daumen hoch Aber sonst schien keiner mitfahren zu wollen shock Niemand da shock Selbst Olaf, der doch extra noch mal zur Dienstagstour 08.05.2012 aufgerufen hatte, glänzte durch Abwesenheit Grübel Grübel Grübel

Nach einer Viertelstunde Wartezeit haben wir beide beschlossen, mal bei Olaf zuhause nachzufragen, was denn passiert ist Grübel (Man macht sich halt Sorgen) Neutral Aber da war niemand zuhause Grübel

Also haben wir beide dann alleine die Dienstagsrunde gedreht Daumen hoch Über den Eichenhardt Trail (unterhalb der Frankenbacher Straße) durchs Brühl zum Grillhütten Trail Smile Weiter Richtung Braichte auf einen Waldweg, der erst sehr einladend begann, aber irgendwann im Nichts endete (unterhalb von Melmertshausen) shock Kurz die Waldböschung hoch und weiter gings am Fischteich vorbei zum Niedernberghang Very Happy Und dann am Damwildgehege vorbei über einen kaum noch erkennbaren Waldweg hoch zum Teerweg nach Melmertshausen Luftpumpe Dann noch kurz den steilen Weg hoch über den Nickenberg und weiter zur alten Ziegelei, wo Hans-Jörg ein paar Erinnerungen an seine Kindheit zum Besten geben konnte Very Happy Der Rest lief sehr schnell über den Rentnersonnenweg zurück Very Happy Danke an den Tourguide Hans-Jörg king Es war ne schöne Feierabendtour sunny



Zurück am Yellow5 Base Camp kam die große Überraschung Grins Zum ABB waren doch noch einige bekannte Freibier-Gesichter erschienen Whistling Und wollten uns weißmachen, dass sie schon um halb sieben losgefahren wären Whistling Oder hatten die sich heimlich früher verabredet, um ohne uns zu fahren Question

P.S: Aus gegebenem Anlass hat wohl gestern jemand die Info: Dienstags Einsteiger Touren abgeändert:
Dienstags um 18:30 Uhr am Autohaus Lapp in Erda
Zuletzt von Norman am Do 10 Mai 2012 - 19:10 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Danke, dann wissen auch Hans-Jörg und ich fürs nächste Mal Bescheid.


Zuletzt von der Hemmerich am Fr 11 Mai 2012 - 19:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Tourenkarte eingefügt)
avatar
der Hemmerich
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 09.07.10
Ort : Rodenhausen

Benutzerprofil anzeigen http://www.lohra-dsl.de

Nach oben Nach unten

Re: 08.05.2012 - Doppel-whopper Tour

Beitrag  Norman am Fr 11 Mai 2012 - 17:14

der Hemmerich schrieb:
P.S: Aus gegebenem Anlass hat wohl gestern jemand die Info: Dienstags Einsteiger Touren abgeändert:
Dienstags um 18:30 Uhr am Autohaus Lapp in Erda
Zuletzt von Norman am Do 10 Mai 2012 - 19:10 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Danke, dann wissen auch Hans-Jörg und ich fürs nächste Mal Bescheid.

Hehe, da kamen wohl mehrere unglückliche Umstände zusammen.

Kurze Erklärung: Kurz nach der Zeitumstellung wurde die Startuhrzeit auf 18:30 vorverlegt um nicht in die noch recht frühe Dunkelheit rein zu fahren. Da ich dachte, daß zum nahenden Sommer hin der Dienstagstermin wieder Richtung 19:00 Uhr wandert, habe ich den Beitrag erst mal so stehen lassen (die neuen MTB-ERDA.DE "Visiten-"Karten) habe ich auch mit 19:00 Uhr gedruckt.
Gestern bat mich Olaf, die Treffpunkt-Zeit für die komplette Sommmerzeit auf 18:30 zu ändern.
Im Forum hab ich das gestern dann auch schon gemacht.
Auf der Homepage steht aber noch 19:00 Uhr. Das wird aber auch zeitnah geändert.

Das es am Dienstag dies bzgl. Probleme gab, wusste ich gar nicht shock

Gruß
Norman

_________________
If you can control it, you aren’t fast enough
avatar
Norman
Stammfahrer & Admin
Stammfahrer & Admin

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 34
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://www.mtb-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: 08.05.2012 - Doppel-whopper Tour

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten